top of page
Suche
  • Katja Peteratzinger

Weltkindertag gefeiert

Bei strahlendem Sonnenschein trafen sich am 26.9.23 alle Kinder und Erwachsene der Kitas Mengerskirchen, Waldernbach und Winkels, der Kinderkrippen des Markfleckens, der fünften und sechsten Klassen der Westerwaldschule und die Schüler:innen der Franz-Leuninger-Schule, um gemeinsam den Weltkindertag zu feiern. Eröffnet wurde das Fest mit einem kleinen Gottesdienst in der Kirche. Hier verabschiedeten sich die verschiedenen Institutionen auch mit einer gelungenen Überraschungsaktion von dem ausscheidenden Bürgermeister Thomas Scholz, der sich in den vergangenen Jahren stets für die Belange der Kinder aus Mengerskirchen einsetzte. Als Dankeschön bekam er einen gepackten Koffer mit vielen nützlichen Dingen, um stets für alle zukünftigen Situationen gut gerüstet zu sein. Auch an dieser Stelle sagen wir noch einmal ganz herzlich: Dankeschön!

Im Anschluss an den Gottesdienst gab es dann ein großes Fest im Schlosshof, bei dem viel gesungen, getanzt und gelacht wurde. Gemeinsam sangen alle Kinder und Erwachsene das Friedenslied „Hevenu Shalom Alechem“ und führten dazu einen gemeinsamen Kreistanz auf. Zum Abschluss gab es für alle Kinder noch eine kleine Tafel fair-gehandelte Schokolade. Es war ein toller Tag! Wir freuen uns schon jetzt auch im kommenden Jahr den Weltkindertag gemeinsam zu feiern und bedanken uns für die liebevolle Vorbereitung beim Arbeitskreis "Religiösität und Werte" des Bildungsforums.





13 Ansichten

Comments


bottom of page