Stärken stärken

Tut es nicht gut zu wissen, dass man Stärken hat? Unseren Kindern geht es ebenso. Deswegen wollen wir diese Begabungen unterstützen und fördern. Die besonderen Fähigkeiten, die jeder Mensch hat, beeinflussen das positive Selbstbild, das Selbstwertgefühl und prägen den Menschen für sein späteres Leben. 

 

 

Starke Kinder an der Franz-Leuninger-Schule können: 

  • sich selbst regulieren und kontrollieren (Regelbewusstsein);

  • Verantwortung für eigene Entscheidungen und deren Konsequenzen akzeptieren;

  • das Leben als eine Herausforderung betrachten;

  • positive Aspekte in Veränderungen erkennen;

  • Bedeutung und Wert ihres eigenen Tuns erkennen (positives Selbstkonzept);

  • Verpflichtungen eingehen und verantwortungsvoll Aufgaben übernehmen;

  • schwierige Situationen aus verschiedenen Perspektiven betrachten;

  • unterschiedliche Problemlösungsstrategien anwenden;

  • sich innerlich distanzieren bei übermäßigen Belastungen oder Reizen;

  • Konflikte gewaltlos bewältigen;

  • jeweils Handlungsalternativen wahrnehmen und einsetzen;

  • Rückmeldungen über eigene Stärken und Schwächen annehmen;

  • sich aktiv Hilfe holen für Anforderungen, die sie nicht selbst bewältigen können;

vortrag.jpg
04_DSP_FLS_Mengerskirchen-04.jpg